Die 90iger Jahre

1990
Neuer Vorsitzender: Carlo Bienz.
Einführung eines Platzbelegungssystems, neuer Boden für die Ten­nishalle. Umbau des Schützenhauses, Chaos in der Bewirtung. Durchführung des 1. Sommerfestes, im Festzelt vor dem Schützen­haus. Trotz Dauerregens gute Stimmung.

1991
Neue Heizanlage für die Tennishalle sowie Holzverkleidung der Wände in der Halle. Einweihung umgebautes Schützenhaus, neue Pächter die Familie Habel. 10 Jahre Durchführung des LBS-Junior- Cup.

1992
Kinderspielplatz wird neu gestaltet.

1993
Höchster Mitgliederstand: 426, Mitgliedsverwaltung auf eigene EDV- Verwaltung umgestellt.

1994
Aktion "Mitgliederwerbung" sehr erfolgreich - 40 neue Mitglieder, Ten­nisclub ist schuldenfrei.

1995
Pächterwechsel, neue Pächter die Familien Arcoria.
Zweite Sanierung der Umkleideräume, Anschaffung einer Hütte, Was­serrohrbrüche bei der Zuleitung zu den der Plätze zwecks Beregnung, Grundüberholung der Plätze 1 - 4.
In diesem Jahr wurde erstmals wieder ein Faschingsturnier durchge­führt, das in der Gohlhalle stattfand. Im Sommer gab es eine "Italieni­sche Nacht", die ein voller Erfolg wurde.

1996
50-jähriges Jubiläum des TC Blau-Weiß

1997
TC Blau-Weiß Calw veranstaltet den Trollinger-Cup. Aufstieg der Herren 45 in die Verbandsklasse
Der TC Blau-Weiß Calw kündigt die jahrelange Kostenbeteiligung am gemeinsam genutzten Vereinsheim auf Pächterwechsel: Familie Arco ria verlässt das Schützenhaus. Giuseppe Cuva mit seinem Team übernimmt den Gaststättenbetrieb

1998 und 1999
Börlind-Cup mit jeweils über 100 Damen.

1999
Grundstückkauf oberhalb der Plätze 5 und 6, mit der Intention, ein eigenes Vereinsheim mit Halle erstellen zu können. Pächterwechsel an Familie Bozella, erneuter Pächterwechsel, Cordula Maas kommt als Pächterin ins Schützenhaus.
Aufstieg der Herren 1 und Herren 40 in die Verbandsklasse, Abmeldung der Herren 1 aus der Verbandsklasse.

zum letzten Teil: Das neue Jahrtausend

TC Blau Weiss Calw - Geschichte
 
© TC Blau Weiss Calw - 10/2010